Annina Laim

Dr. med. vet. dipl. IVAS

 

Das Gebiet der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und speziell die Akupunktur faszinieren mich schon lange. 

 

Das Veterinärmedizinstudium und die Dissertation sind für mich wichtige Voraussetzungen für meine heutige Arbeit. Je nach Krankheitsbild sind gewisse schulmedizinische Vorabklärungen wichtig, damit der Patient die richtige Therapie erhält. Die Akupunktur kann als Alternative zur Schulmedizin und/oder als komplementäre Therapie eingesetzt werden. In gewissen Fällen ist sie sogar die einzige Therapiemethode. Akupunktur ist wirkungsvoll und effizient in akuten sowie in chronischen Fällen.

 

Heute widme ich mich ganz der japanischen Akupunktur. Diese ist eine sehr sanfte und schmerzfreie Behandlung. Die Grundlagen sind gleich wie bei der chinesischen Akupunktur. Sie unterscheidet sich in der Diagnostik, bei der zusätzlich der Bauch abgetastet wird und in der Technik, bei der die Nadeln mit einem Führrohr gestochen werden.

 

Für weitere Informationen oder Fragen können Sie mich jederzeit unverbindlich telefonisch oder per E-Mail erreichen. Gerne gebe ich Ihnen Auskunft, ob Akupunktur für Ihr Tier eine Therapiemöglichkeit ist.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch und grüße Sie freundlich.

 

Dr. Annina Laim.

impressum & copyright: wmconsulting, hostig 6, CH-8132 Hinteregg, info@wm-consulting.ch